Notice: Undefined index: user in /data/web/1/000/064/504/263667/htdocs/jupgrade/libraries/cms/component/router/rules/menu.php on line 179

Notice: Trying to get property of non-object in /data/web/1/000/064/504/263667/htdocs/jupgrade/libraries/cms/component/router/rules/menu.php on line 179
Einsatzgruppe Bereitschaft
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Winnenden

Einsatzgruppe Bereitschaft

Schnelleinsatzgruppe

IMG 2824

Um 3:27 wurde die Einsatzgruppe der Bereitschaft Winnenden mit dem Stichwort Dachstuhlbrand nach Berglen-Hößlinswart alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten war das erste Einsatzfahrzeug mit drei Einsatzkräften einsatzklar auf dem Weg nach Berglen. Kurze Zeit später folgten die nächsten drei Einsatzkräfte in einem zweiten Einsatzfahrzeug.

Die Feuerwehrabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Berglen, die Besatzung der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Winnenden und ein Rettungswagen des DRK Kreisverbands Rems-Murr e.V. waren beim Eintreffen der Einsatzgruppe Bereitschaft bereits vor Ort.

Im Verlauf des Einsatzes stellte sich heraus, dass durch die wohl andauernden Löscharbeiten die Verpflegung und Betreuung der Feuerwehreinsatzkräfte sichergestellt werden muss. Gemeinsam mit einer unvergleichlichen Nachbarschaftshilfe organisierten die Einsatzkräfte in den frühen Morgenstunden Vesper und zahlreiche Liter Kaffee für die Einsatzkräfte. Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und die Mitarbeiter des Stromversorgers konnten so genauso versorgt werden, wie die Betroffenen des vollständig ausgebrannten Fachwerkhauses.

Nach ca. 9 Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte den Einsatz beenden.

Wir danken der Feuerwehr und den Bürgern der Gemeinde Berglen für die Zusammenarbeit.

Links zur Winnender Zeitung::
Bilder "Fachwerkhaus brennt komplett aus"
Bericht "Große Hilfsbereitschaft nach Brand"

Links zu Facebook:
Einsatzinfo
Einsatzende

Eine Einsatzgruppe Bereitschaft ist die kleinste Einheit im aktiven Einsatzdienst. Auch die DRK Bereitschaft Winnenden stellt im Rems-Murr-Kreis rund um die Uhr eine Einsatzgruppe Bereitschaft mit Schwerpunkt Sanitätsdienst.

Dabei erfüllt die Einsatzgruppe Bereitschaft typischerweise folgende Aufgaben:

  • Schnelle Zuführung von Helfern und Material zur Unterstützung des Rettungsdienstes
  • Betreuung von Betroffenen und Verletzten beim Massenanfall von Verletzten
  • Absicherung der Feuerwehrkräfte im Einsatzfall

Eine Einsatzgruppe hat eine Stärke von 0/1/3, dies entspricht einem Gruppenführer und drei Helfern. Zusätzlich verfügt die Einsatzgruppe Bereitschaft über ein entsprechende Fahrzeuge mit dem benötigten Material (z.B. SEF).

Klassisches Alarmstichwort für die EGB der DRK Bereitschaft Winnenden ist ein "Wohnungs-/Gebäudebrand", bei dem wir die Einsatzkräfte der Feuerwehr absichern und die rettungsdienstlichen Kräfte des DRK Rems-Murr unterstützen.

Die Einsatzgruppe Bereitschaft des DRK Winnenden hat zur Bewältigung Ihrer Aufgaben drei Einsatzfahrzeuge (plus Einsatzanhänger) und ein Zivil-Fahrzeug zur Verfügung. Dabei kann auf umfangreiche Notfallmedizinische Ausstattung für Individualmedizinische-Betreuung, sowie Material für große Schadenslagen zurückgegriffen werden.

Mehr Infos zu der Ausrüstung der Einsatzfahrzeuge und somit der Ausrüstung der Einsatzgruppe Bereitschaft (EGB) gibt es hier.

Beate Egner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder über unsere Geschäftsstelle

Letzte Änderung 22.02.2015 -ke-


Die Alarmierung der Einsatzgruppe Bereitschaft (EGB) erfolgt primär über die Integrierte Leitstelle in Waiblingen mittels digitaler Funkmeldeempfänger. Dabei ist die EGB rund um die Uhr alarmierbar und wird in Bedarfsfällen von den angrenzenden Einsatzgruppen oder der SEG-Erstversorgung unterstützt. In Sonderlagen steht dem DRK Winnenden eine Reservegruppe "Telefonalarmierung" zur Verfügung, so dass bei größerem Helferbedarf und/oder länger andauerndem Einsatzverlauf zusätzliche Einsatzkräfte nachalarmiert werden können.